Betrieb

Die Kamera(-s) müssen auf einen Tisch oder einen Untergrund ausgerichtet werden auf den die zu untersuchenden Bauteile positioniert werden. Der Hintergrund sollte möglichst gleichmäßig sein. Das Bauteil muss dann gut sichtbar sein.

Die Bauteile können händisch unter die Kamera gelegt werden oder auch automatisch darunter transportiert werden. Für die Aufnahme muss das Bauteil allerdings einen Moment ruhen.

Die Beleuchtung sollte so eingerichtet sein, dass das Bauteil gut sichtbar ist.
AIO-Systems – eine Sparte der BFU Büro für Unternehmensentwicklung GmbH – kontakt@aio-systems.com